Seelenrückholung

Unsere Geburt, unser Wachstum vom Kleinkind zum Kind, vom Kind zum Jugendlichen, vom Jugendlichen zum Erwachsenen – in diesem Zeitraum erleben wir sehr viel. Es kommt zu Verletzungen oder Traumen wodurch sich ein Teil der Seele abspalten und zurück bleiben kann. Die Seelenrückholung ermöglicht diesen abgespaltenen Teil wieder einzugliedern.

Seelenverlust - Seelenrückholung

Letztendlich läuft nicht immer alles positv in unserem Leben ab. Manchmal treffen uns schlimme Erlebnisse, oder Ereignisse mit welchen wir umgehen lernen müssen. Möglicher Weise werden wir folgendem ausgesetzt:

  • Körperliche oder psychische Misshandlung
  • Ein schwerer Unfall
  • Der Verlust eines geliebten Menschen
  • Massiver Streit der Eltern (im Kindesalter)
  • Partnerdiskrepanzen
  • Geburtsstress
  • Permanenter Stress, permanente Überlastung

SEELENRÜCKHOLUNG

All diese Erfahrungen, um nur einige zu nennen, hinterlassen Spuren. Bei einem Trauma bleibt ein Teil unserer Seele zurück. Manchmal kehren die verloren Anteile auch wieder von selbst zu uns zurück, aber bei einschneidenden Erlebnissen verlässt uns ein Seelenanteil. Unsere Wahrnehmung ist permanentes unwohlsein. Wir fühlen uns nicht mehr komplett und kommen aus dem Gleichgewicht.

  • Man fühlt sich unvollständig
  • Es fehlt etwas
  • Antriebslosigkeit und permanente Müdigkeit
  • Suchtverhalten – Substitution
  • Psychische Probleme verschiedenster Art können auftreten

In diesem Falle ist es ratsam darauf zu schauen ob ein Seelenverlust stattgefunden hat. Bei Seelenrückholung fühlt man sich wieder als ganzes. Körper Geist und Seele sind im Einklang.

Chakrareinigung