Chakrareinigung

ICH ÜBER MICH

ELLISABETTA

Elisabeth Messner-Ebner, geboren in der Stadt Salzburg

Ellisabetta

Ich, Ellisabetta beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Lehre der Naturvölker, wo ich meine Erfüllung fand. Meine Aufgabe ist, alte schamanische Rituale, Zeremonien und Techniken ins Licht zu rücken. Mittels indigener Heilmethoden, schamanischer Praktiken aus verschiedenen  Kulturen, werden  Selbstheilungskräfte aktiviert, der Energiefluss in Bewegung gebracht und die Bereitschaft für die Selbstheilung gefördert.

Du selbst bist dein eigener Heiler!

Beratung und Beistand in jeder Lebenssituation gehören ebenfalls zu meinem Arbeitsbereich.

Sicherheit und Vertrauen zu geben ist mir sehr wichtig.  Alles in den Praxisräumen ausgesprochene, erarbeitete und erlebte wird nicht nach außen getragen. So kannst du ganz du selbst sein.

Ich stelle keine Diagnosen und ersetze keinen Arzt. Die persönlichen Gespräche behandle ich vertraulich, es sei denn, der Inhalt ist gesetzeswiedrig und entbindet mich dadurch aus der Schweigepflicht.

Ausbildung –  Ellisabetta

Schmerzspezialist – Ausbildung Juli 2018 laufend bei Liebscher & Bracht

Klangmassageparktiker – Ausbildung 2017 – 2018 bei Peter Hess Akademie

Sibirien- zwei Wochen Ausbildung Juni 2017 – Dr. Bashila

Mongolei – zwei Wochen Ausbildung Juni 2016 – bei Gaval Erdene Bayanmunk

Visionssuche in Ungarn – drei Tage zwei Nächte – August 2016 – bei Zoltan

Institut Systemische Weiterbildung- Ausbildung 2014 bis 2017 – bei Mag.Christina Arnold

Peru – drei Wochen Ausbildung 2014 – bei Ruben Orellana

Mongolei- zwei Wochen Ausbildung: 2013- bei Dr. Bayharaa

Schamanismus Akademie – Ausbildung 2011 – bis 2017

Erlebnisreiche Kindheit. Ich durfte bei meinem heranwachsen sehr viel erleben und erfahren unter anderem Armut, Hilflosigkeit, Scham, Verlust und Verzweiflung. „Dies erleben zu dürfen muss etwas besonderes sein, ich habe eine spezielle Aufgabe in diesem Leben“.

Mit Natur und Mensch zu arbeiten, Gesundheit und Schönheit fördern zu können ist wunderbar. So erlernte ich den Beruf des Drogisten. Die Lehre umfasste Kräuterkunde, Reformware, Kosmetik bis hin zur Photographie. Ich liebte die Botanik und die Chemikalienkunde. Die Faszination der Natur, die Komminikation mit den Pflanzen war überwältigend für mich.

Nach Beendigung meiner Lehre wechselte ich in den Pharmazeutischen Großhandel. Immer auf der Suche nach mehr absolvierte ich diverse Kurse und Weiterbildungen. Studienberechtigung in Biologie und Pharmareferent um die bedeutendsten zu nennen. Erfüllung fand ich in all dem nicht wirklich und so ging die Suche weiter, bis ich das Buch  „Auch du bist ein Schamane“ las und dadurch die Scheu vor der spirituellen Welt verlor.

So startete ich 2010 mit Seminaren sowie mit der Ausbildung zum „Schaman Leader“. Die Welt des Schamanismus wurde entdeckt und gelebt. Im Laufe meiner energetischen Ausbildung, bot sich paralell dazu die Ausbildung zur Lebens & Sozialberaterin an, mit schamanischem Hintergrund und Schwerpunkt systemisches Familienstellen. Harmlos in Worte gefasst, aber beim Umsetzen und Tun ein mächtiges Werkzeug mit großer Wirkung. Beeindruckend ist, dass du nicht nur für dich alleine arbeitest, sondern das gesamte System mitarbeitet. Die Energie verändert sich für alle Familienmitglieder. really amazing

Um alles abzurunden kam die Ausbildung zur Klangschalenpraktikerin in der Peter Hess Institution und die Ausbildung Schmerzspezialist bei Liebscher & Bracht  dazu.

Lehrmeister – Ellisabetta

Kurt Fenkart

Christine Fenkart

Ruben Orellano

Sequoyah Trueblood

Dr. Bayaraa

Gaval Erdene Bayanmunk = Muncho

Dr. Bashiljaa

Peter Hess Instutition

Phillipp Scott